Dienstag, 21. Juli 2015

Der schönste Badestrand am Comer See


Der schönste Badestrand am Comer See befindet sich wohl in Gravedona. Dort, wo der Fluss Liro in den Comer See mündet, gibt es - je nach Wasserstand - einen mehr oder weniger großen Strand, der aus grobem Kies bzw. Sand besteht. 




Das ist nicht besonders oft am See anzutreffen, da das Seeufer größtenteils sehr steinig ist. Dieser Strand ist für Kinder ideal, da diese auch im flachen Flussbett sehr schön spielen können. 


Die flache Mündung des Flusses Liro

Es gibt ausreichende Parkplätze und auch einen kleinen Kiosk für Snacks und Erfrischungsgetränke.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen