Montag, 18. August 2014

Locanda La Tirlindana - ein kleines aber feines Restaurant am Comer See



Große ausladende Platanen, ein idyllischer Hafen, ein kleines heimeliges Plätzchen direkt am See und ein einladendes Restaurant. Das alles findet man in dem malerischen Ort Sala Comacina, am Westufer des Comer Sees zwischen Argegno und Menaggio. Locanda La Tirlindana, so heißt das Restaurant, wo man sehr gut Essen kann. Eine kleine Speisekarte, ergänzt durch eine umfangreiche Weinkarte, garantiert gute Qualität und stets frisch zubereitete Speisen. Ein guter Service rundet das Bild ab. Gute Qualität gibt es nicht umsonst, wobei allerdings das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Das unter Insidern bekannte Restaurant war auch Gegenstand des Krimis "Die Toten der Villa Cappelletti" (Ombre sul Lago di Como).



Hier gehts zum Link des Restaurants Locanda La Tirlindana

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen